Choose Link Choose Link Choose Link Choose Language Choose Language
Startseite   Vorteile   Übersicht   Zum Antrag   Über G.N.S.
Voraussetzungen, Fragen und Details zu G.N.S. Press

Im Bereich der online gestützten Publikumsmedien wird die Pressearbeit vieler Organisationen, Unternehmen, Verbände und Agenturen erfolgreich von G.N.S. Press unterstützt. So bietet das unabhängige Nachrichten- und Presseportal »European News Agency« (E.N.A.) für Journalisten, Medienschaffende und Newcomer interessante Alternativen zur Veröffentlichung und Publikation redaktioneller Inhalte: Berichte, Reportagen, News, Interviews und Bildmaterial können über E.N.A. redaktionell veröffentlicht werden: European-News-Agency.DE

Aber G.N.S. verschafft nicht nur Medienpräsenz: Als internationale Journalistenorganisation fördert G.N.S. journalistisch tätige Personen (egal ob haupt- oder nebenberuflich tätig) und ist legitimiert, Pressedokumente (u. a. Presseausweis, PressePass, Presse ID-Cards) auszustellen.
Was Sie über den PressePass wissen sollten - hier die wichtigsten Fragen:

1. Wer bekommt einen PressePass und was sind die Voraussetzungen?
Anspruch auf das Ausweisdokument haben Personen, die journalistisch tätig sind (Teilzeitbasis, haupt- oder nebenberuflich). In welchem Land Sie ansässig sind, spielt keine Rolle: Den Pass beantragen können weltweit alle journalistisch tätigen Personen, unabhängig von der Ressort- oder Fachausrichtung.
2. Wozu wird ein PressePass benötigt und was nutzt der Pass?
Die Ausübung einer journalistischen Tätigkeit - insbesondere in internationalen Gefilden - wird durch den Pressepass erleichtert. Wer dokumentarisch arbeitet, als Recherchejournalist tätig ist oder als Eventreporter agiert, benötigt nicht selten Zugang zu bestimmten Veranstaltungen oder Örtlichkeiten (Backstage, Mixed-Zone etc.). Arbeitserleichterung schafft in diesen Fällen ein PressePass. Für Behördenauskünfte, Akkreditierungszusagen und das Recherchieren von Sonderinformationen, ist der PressePass ebenfalls einsetzbar. Für diese Zwecke kann zudem ein spezieller Redaktionsvermerk eingefügt werden.
3. Wer stellt den PressePass aus und wie lange ist der Pass gültig?
Der weltweit einsetzbare PressePass wird formal ausgestellt von der international registrierten Journalisten- und Pressevereinigung G.N.S. Press Association Inc. Die Organisation besteht seit 1991 und hat über 8000 Mitglieder in mehr als 30 Ländern. G.N.S. ist seit vielen Jahren eine beliebte Alternative für journalistisch tätige Personen (neben- und hauptberuflich) wie z. B. Pressefotografen, Reporter, Journalisten, Medienschaffende und PR-Leute (auch ehrenamtlich tätige). Mehr Details zu G.N.S. Press - Hier -

Der PressePass ist international einsetzbar und ausgestellt von einer behördlich registrierten Journalistenvereinigung. Das Passdokument eignet sich nahezu ideal für alle Journalisten und Medienschaffenden (Reporter, Pressefotografen, PR- oder Öffentlichkeitsbeauftragte, Blogger, Recherchejournalisten, Video- und Onlineredakteure, Pressesprecher etc.). Vorteile:

 • Kein Ausschluss von nebenberuflichen oder sporadisch tätigen Pressevertretern
 • Einfache, saubere und transparente Abwicklung
 • Kosten für Bearbeitung, Versand und Ausstellungsgebühren inklusive
 • Keine teuren Jahresgebühren, faire Pauschalgebühren

Sonderservice: Auf Anfrage wird bestätigt, dass Sie regulär als Journalist bei G.N.S. registriert sind bzw. redaktionell für das Nachrichten- und Presseportal „European News Agency“ tätig sein können. Der von G.N.S. autorisierte PressePass ist ab Datum der Ausstellung gültig. Details zu der Ausstellungsdauer und den Servicegebühren finden Sie - Hier -

Europas führende Agentur für nebenberufliche Journalisten
G.N.S. ist offiziell eingetragen und amtlich als Presse- und Journalistenorganisation registriert  (Register-ID PO2000133258/Department of State FL). G.N.S. unterstützt Teilzeit-Journalisten und ist anerkannt von der EUCJ (European Chamber of Journalists, Authorized Member-Status, Mitglieds-Nr. EU 21123-7).

G.N.S. Press versteht sich als unabhängige Interessensvertretung für international agierende Journalisten, Pressefotografen, Medienschaffende und Reporter. In diesem Kontext wird zudem ein beruflicher Informations- und Erfahrungsaustausch vermittelt.


 Jetzt PressePass beantragen
  PressePass jetzt beantragen und Sonderprivilegien sichern:
Clever taktieren. Vorteile nutzen. Sofort weltweit einsetzbar.



G.N.S. Press Association © 2009