Choose Link Choose Link Choose Link Choose Language Choose Language
Startseite   Vorteile   Übersicht   Zum Antrag   Über G.N.S.
Sicherheitsmerkmale, Legitimation und Gebühren

Sie wollen Ihre beruflichen Aktivitäten als Journalist, Pressefotograf, Redakteur oder Reporter ausbauen und internationale Branchenkontakte knüpfen? Für diese und ähnlich gelagerte jour-nalistische Zwecke wissen Kenner einen Pressepass zu schätzen. Das Passdokument hinterlässt einen positiven Eindruck und weist seinen Besitzer als anerkannten Repräsentanten der Presse aus. Aber nicht nur Medienprofis nutzen das Ausweisdokument: Auch Newcomer, die sich aktiv in der Medien- und Presseszene engagieren, haben damit Erfolg.
Charakteristik, Gebühren und Gültigkeitsdauer:
• Umschlag: Goldfolienprägung auf Leinenstruktur
• Sprachen: Teils in 20 Sprachen ausgestellt
• Umfang: 44 Seiten mit Sicherheits-Hintergrund
• Gültigkeit: wahlweise bis 2020
• Passgröße: ca. 88 x 125 mm, gerundete Ecken
• Ident-Code: Lochnummerierung/Nadelperforation
• Noch mehr Details: - Hier nachlesen -
 Internationaler Presse Pass
Pressepass Standard: Gebühr für Passausstellung einmalig 167 Euro
Gültig bis Ende 2017. Verlängerung möglich ab 2018: 48 Euro pro Jahr.
Pressepass Executive: Gebühr für Passausstellung einmalig 182 Euro
Gültig bis Ende 2018. Verlängerung möglich ab 2019: 48 Euro pro Jahr.
Jährliche Gebühren bis 2018 bereits enthalten.
Presseschild für PKW im Wert von 30 Euro inklusive.
Gesamtersparnis im Vergleich zum PressePass Standard: 81 Euro
Pressepass Ambassador: Gebühr für Passausstellung einmalig 197 Euro
Gültig bis Ende 2020. Jährliche Gebühren bis 2020 bereits enthalten.
Neuausstellung ab 2021 möglich.
Presseschild und hochwertiges PressePass-Etui im Wert von 50 Euro inklusive.
Gesamtersparnis im Vergleich zum PressePass Standard: 162 Euro
Optional: Expressbearbeitung/Expressversand
Versand innerhalb 72 Std. Europa: 32 Euro | Weltweit: 62 Euro
Reguläre Bearbeitungszeit etwa 14 bis 18 Tage.
 Bevorzugte Bearbeitung
Auf einen Blick: Gebühren und Gültigkeitsdauer
 
Standard
Gültig bis 2017
Executive
Gültig bis 2018
Ambassador
Gültig bis 2020
 Ausstellungsgebühr einmalig:
167 Euro 
182 Euro 
197 Euro 
 Keine Gebühren für 2017:
0 Euro 
0 Euro 
0 Euro 
 Verlängerung 2018 (falls gewünscht):
48 Euro 
inklusive 
inklusive 
 Verlängerung 2019 (falls gewünscht):
 48 Euro 
48 Euro 
inklusive 
 Verlängerung 2020 (falls gewünscht):
48 Euro 
48 Euro 
inklusive 
 Gesamtkosten bis 2020:
311 Euro 
277 Euro 
197 Euro 
 
Incl. PKW-Schild 
Incl. PKW-Schild 
und Pass-Etui 
Details zur Ausstattung:
• Spezialpapier mit 2-farbigem Iris-Verlauf
• Hologram (Control-Label)
• Wasserzeichen
• Eingenähte Schutzfolie für Passbildsicherung
• Barcode-Detection
• Genehmigungsnummer
• Guilloche
• Individuell gestempelt
• Prüfmarken
• Sichtvermerke
• Eingedrucktes Echtheitszertifikat
• Registrierungsbestätigung (Zentralregister)
• Codierung
• Paraphierung
 Internationaler PressePass
Ergänzende Vermerke für:
• Autorisierungen
• Mitgliedschaften
• Internationale Presse-Charta (Auszug)
 Autorisierungen
Behördenhinweise zu den Themen:
• Journalistisches Arbeiten
• Technisches Equipment
• Elektronische Kontrollen
 Bestätigte Registrierung
Eintragungsvermerke für:
• Redaktionelle Kooperationen
• Akkreditierungen
• Sichtvermerke
• Journalist-Legitimation
 Redaktionlle Kooperationen
Extras bei Executive- und Ambassador-Version:
PKW-Presseschild in 7 Sprachen. Nur inklusive bei der Ambassador-Version: Pressepass-Etui in Lederoptik (mit Gravur). Vermeiden Sie Gebrauchsspuren und verwenden Sie ein hochwertiges Etui in eleganter Lederoptik mit Aufdruck "Journalistique Correspondance". Und ganz nebenbei verwahren Sie Ihr Passdokument stilsicher und angemessen.


 Jetzt PressePass beantragen
  Jetzt Pressepass beantragen, Vorzugsstatus und Privilegien sichern!
Online-Antrag: Hier  Oder:
Antrag ausdrucken




G.N.S. Press Association © 2009